Wer wir sind

Act for Animals e. V. ist ein politisch neutraler Zusammenschluss von engagierten Tierrechtler_innen.

Begonnen haben wir 2010 als kleine Tierrechtsgruppe. Am 9. August 2011 wurde der Verein "Tübingen für Tiere e. V." gegründet - Tübingens erster Verein für Tierrechte. Seit dem 1. Juli 2014 tragen wir den Namen „Act for Animals e. V.“, da unser Anliegen, Tieren zu helfen, überregional von Bedeutung ist.

Was wir tun

Neben unserem wöchentlichen Treffen organisieren wir in regelmäßigen Abständen Tierrechtsaktionen in der Tübinger Innenstadt und führen zahlreiche Kampagnen zur Aufklärung unserer Mitbürger_innen durch.

Zu unseren regelmäßigen Themen zählen:

  • Aufklärungsaktionen zum Thema Massentierhaltung
  • Infostände zum Thema vegane Ernährungs- und Lebensweise
  • Kreative Aktionen und Demonstrationen gegen Pelzverkauf
  • Infostände und Demonstration zur Kampagne gegen Affenversuche

Zudem werden neben dieser Webseite weitere Web- und Kampagnenseiten von uns unterhalten:

Unser Selbstverständnis

Wir verstehen uns als Teil der stetig wachsenden Tierrechtsbewegung, in welcher sich immer mehr Menschen zusammenschließen, um gegen das Unrecht und das Leid, welches unzählige Tiere vor allem in der industriellen Landwirtschaft erleiden müssen, zu protestieren. Act for Animals setzt sich dafür ein, dass alle Tiere als fühlende, zu respektierende Individuen wahrgenommen werden und wirbt für eine tierfreundliche Lebensweise.